Clicky

Wann kann ich mein erstes Geld verdienen?

Das erste Geld verdienen

Es kommt immer wieder vor dass ich gefragt werde, wann man mit DropShipping das erste Geld verdienen kann und wieviel.

Leider kann ich diese Frage nicht so allgemein beantworten, denn der erfogreiche Start  mit einem eigenen Online-Unternehmen auf DropShipping Basis hängt von vielen Faktoren ab.

Zuerst einmal ist es wichtig, eine Produktsparte zu finden die in einen Nischenbereich gehört.

Diese Sparte sollte so klein sein, dass man diese Produkte bei den Großen wie Amazon, Otto.de erst umständlich suchen muss um sie zu finden.zuhause Geld verdienen

Also keine Computer, keine Handys, keine Spiele-Konsolen usw. Auch von Bekleidung jeder Art rate ich ab, den der Zalando-Virus geht um ( 5 teile bestellen und 4 wieder zurück senden).

Eine Nische zu finden ist nicht leicht, aber immer noch möglich. Weil dieses Thema so wichtig ist, geht es gleich in der ersten Lektion darum.

Haben Sie die passende Nische gefunden, sollten Sie sich einen geeigneten Großhändler suchen. Nicht immer gibt es schon Großhändler in Ihrer Sparte, ich zeige Ihnen aber auch einen Weg, wie Sie Großhändlern das DropShipping schmackhaft machen können.

Wenn Sie beides haben, können Sie beginnen Geld zu verdienen in dem Sie die Produkte bei eBay oder in anderen Auktionshäusern zum Kauf anbieten.

Das kann schon nach wenigen Wochen so sein. Bei anderen dauert es vielleicht auch länger.

Die Dinge, die Sie dazu wissen müssen erfahren Sie schon in den ersten 2 Wochen.

Viele Großhändler verlangen einen Beweis für die Ernsthaftigkeit Ihrer Anfrage. In der Regel ist das eine Gewerbeanmeldung in der Sparte, in der dieser Großhändler tätig ist. Vorher erfahren Sie dort keine Preise.

Manchmal reicht es aber auch schon, auf einen im Aufbau befindlichen Internet-Shop hin zu weisen. Deshalb, und weil Ihr eigener Shop die Basis für Ihren Internet-Handel darstellt, zeige ich Ihnen den Aufbau eines eigenen Shops ab der 4. Lektion.

In der 9. Lektion sprechen wir ausführlich über Ihre Gewerbeanmeldung und ab dann sollte dem Verkauf nichts mehr im Wege stehen.

.

Vergeuden Sie nicht unnötig Zeit

Ich erlebe es immer wieder, dass Club-Mitglieder wochenlang an ihren Shops herum basteln. Hier noch ein Bild, da noch eine Farbe verändern usw.

Denken Sie bitte daran, dass Ihr Ziel nicht der schönste Shop im Internet ist sondern der höchste Verkaufs-Umsatz. Ihr Kunde interessiert sich nicht für Ihre Firmen-Philosophie. Die können Sie in dem Blog unterbringen, den wir später dann noch einrichten.

Ihr Kunde will nicht wissen, warum Sie diesen Shop haben sondern er will und soll etwas kaufen. Dazu braucht er Produkt-Informationen, eine idiotensichere Menüführung und einen konkurrenzfähigen Preis. Mehr nicht.

Schauen Sie sich meinen >>> Anti-Graffiti-Shop.de <<< an und Sie wissen, was ich meine. Dort findet der Kunde sein Problem beschrieben und die passende Lösung in Form eines bestimmten Produkts dazu.

.

Erste Gewinne nach 10 – 12 Wochen

Wenn Sie konsequent die einzelnen Lektionen ab arbeiten, sollten Sie mit Ihrem DropShipping Unternehmen nach 10 – 12 Wochen das erste Geld in Auktionshäusern verdienen.  Das Wissen dazu haben Sie sich bis dahin angeeignet.

.

Schneller Geld verdienen

Es gibt 2 Möglichkeiten, die einzelnen Lektionen hier im DropShipping Club zu bekommen.

Alle diejenigen, die so schnell wie möglich Geld mit dem eigenen DropShipping Unternehmen verdienen wollen sollten den >>> Gesamtkurs <<< wählen. Denn dort bekommen Sie alle 52 Lektionen auf einmal und können Ihr Arbeits-Tempo selbst bestimmen.

Wenn Sie sich etwas mehr Zeit lassen wollen oder auch weniger Zeit haben, ist das >>> Abo <<< die richtige Wahl. Dann bekommen Sie jede Woche eine neue Lektion und haben 7 Tage Zeit, sie umzusetzen.

Welche Variante Sie wählen liegt an Ihnen.

Letztendlich ist zu sagen, dass die Zeit bis Sie das erste Geld verdienen allein davon abhängt, wie schnell Sie voran kommen.

Brechen Sie aber nichts übers Knie. Besonders nicht bei der Suche nach den geeigneten Produkten und Ihrem Großhändler. Denn davon hängt es in erster Linie ab ob und wieviel Sie später verdienen.