Clicky

Nachtrag zum Beitrag „Informationspflichten für Online-Händler“

Bisher stand noch nicht fest, an welche Adresse sich Kunden nach der ODR-Verordnung Nr. 524/2013 am 09.01.2016 – siehe Meldung vom 07. 01 2016 unter http://dropshipping-profis.com/06-01-2016-neue-rechtestexte/ – wenden sollten.

Dazu gibt es jetzt einen neuen Newsletter vom Händlerbund.

Zitat:

Achtung! – Änderungen in den Rechtstexten für den Handel im B2C-Bereich (Update)

Sehr geehrter Herr Jaeckel,
wie wir Ihnen bereits am 06.01.2016 per Sondernewsletter mitgeteilt haben, besteht seit Inkrafttreten der ODR-Verordnung Nr. 524/2013 am 09.01.2016 für Online-Händler(-innen) im B2C-Bereich die Informationspflicht zur Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) der EU-Kommission (Artikel 14 (1) der ODR-Verordnung).

Der Händlerbund steht im Zusammenhang mit diesem Thema in regelmäßiger in Korrespondenz mit der EU-Kommission. Diese hat uns nunmehr verbindlich die finale Linkbezeichnung zur „OS-Plattform“, über die die Plattform direkt erreichbar sein soll, bekannt gegeben. Der Link lautet: http://ec.europa.eu/odr

Die „OS-Plattform“ ist derzeit noch nicht erreichbar, soll aber nach Abschluss der Testphase laut Angaben der EU-Kommission am 15.02.2016 über genannten Link online gehen.

Um Ihnen als Mitglied des Händlerbundes mit der erforderlichen rechtlichen Sicherheit die endgültige Umsetzung der Informationspflicht zur „OS-Plattform“ zu ermöglichen, haben wir diese verbindliche Aussage der EU-Kommission abgewartet.

>>> weiterlesen <<<

 

Author: Michael

Hallo, ich bin Michael Jäckel, der Autor dieses Blogs. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Thema "Geld verdienen im Internet". Seit über 7 Jahren betreibe ich selbst einen Shop auf DropShipping Basis und gebe meine Erfahrungen in Form von eBooks und im DropShipping Club an andere weiter. Du findest mich auch auf Google+...

Share This Post On