Clicky

DropShipping generell gesehen

Für den Fall, dass Sie im World Wide Web einen eigenen Online-Handel konstituieren wollen, können Sie das auf die allgemeine Art in Angriff nehmen, indem Sie bei einem Großhändler Produkt aufkaufen und diese hiernach bei eBay oder in anderen Auktionshäusern offerieren. Weiterführend oder ausschießlich können Sie nichtsdestoweniger gleichfalls mit einem eigenen Online-Shop vertreiben.

Seit ein paar Jahren steht Ihnen noch eine weitere Gelegenheit zur Verfügung, der Internet Handel auf DropShipping Basis.

Drop-Shipping ist die beste Handelsform für alle diejenigen, die über nur etwas oder gar kein Eigenkapital verfügen. Denn im Drop-Shipping müssen Sie keine Produkte käuflich erwerben und lagern. Und gerade dieses macht wie man weiß die größte Geldanlage aus.
Da Sie in keiner Weise direkt mit der Ware, die Sie entbieten, in Kontakt kommen, müssen Sie obendrein Ihre Kunden nicht selber beliefern. Alles das macht Ihr DropShipping Grossist für Sie. Kein Wunder, dass immer mehr Internet-Händler Drop-Shipping favorisieren.

Der Überschuss ist logischerweise weniger, denn Ihr DropShipping Grossist nimmt Ihnen mitsamt der Warenbeschaffung, der Lagerung ebenso wie dem Versenden an Ihre Kunden einen großen Bereich der Arbeit ab, die natürlich faktisch mit einem höheren Einkaufspreis getilgt werden muss. Dies gleicht sich nichtsdestotrotz mit den geringen monatlichen Aufwendungen für Ihren Internet-Shop und das Hosting in den meisten Fällen wiederum aus. Wie hier schon erwähnt nimmt Ihnen Ihr DropShipping Grossist weitestgehend den gesamten Kundenkontakt ab und deswegen ist es wesentlich, einen Grossisten zu haben der ordentlich und grundanständig ist.

Die Wichtigkeit Ihres Drop-Shipping Großhändlers

Den Rang eines Drop-Shipping Großhändlers können Sie sehr schnell an der Menge seiner Drop Shipping Partner messen. Bloß ein verlässlicher DropShipping Großhändler wird eine große Anzahl Einzelhändler besitzen, die er beliefert. Das sieht auf den ersten Blick zwar nach einem Defizit für Sie aus, denn reichlich Einzelhändler bedeuten fernerhin viele Mitbewerber. Der Champion ist jedoch immer der, der im Internet auch von Kunden gefunden wird. Und dass Sie dieser Gewinner sind, dafür sorgen wir im DropShipping Club. Denn dort zeige ich Ihnen detailliert, wie Sie auf die vorderen Plätze in den Suchmaschinen kommen um auf diese Weise reichlich Besucher und viele Kunden in Ihren Internetshop zu bekommen.

Auf welche Art man eine Dropshipper auffindet

Es gibt eine Vielzahl an Händler Verzeichnissen im Netz. Die meißten sind entgeltpflichtig und nur manche sind auch wirklich ihr Geld wert.

Eine kostenlose Auflistung von DropShipping Großhändler Adresses entdecken Sie allerdings auch unter http://www.dropshipping-adressen.com. Dort habe ich für Sie ca. 60 Drop Shipping Großhändler Adressen aus verschiedenen Produktsparten zusammen gestellt. Noch mehr Adressen, ca. 250, begegnen Sie im DropShipping Club Mitgliederbereich. Ebendiese Adressen werden immerzu vervollständigt und überprüft.

Bevor Sie sich an einen DropShipping Grossisten binden, müssen Sie ihn fraglos überprüfen. Wie präzise, hören Sie ebenfalls bereits auf  http://www.dropshipping-adressen.com.

Weiterführend vermögen Sie in den einschlägigen Foren nach Angaben fahnden. Bedenken Sie hingegen, dass sich in den Foren durchgehend die Versager tummeln. Lediglich die, die es in keinster Weise geschafft haben, veröffentlichen vorwiegend negative Beiträge zum Drop Shipping. Die jedoch, die von Erfolg gekrönt sind, betreiben ihr Geschäft und verdienen ihr Geld. Die haben überhaupt keinen Beweggrund, sich in Foren zu melden.

Um die Fülle der Nebenbuhler unbedeutend zu halten, ist es von Vorteil, selber auf die Suche nach einem Händler zu gehen, der willens ist, gemäß den Regeln des DropShipping zu liefern. Alles, was er praktizieren soll ist, Produkte in kleinen Mengen gerade und neutral verpackt an Ihre Kunden zu liefern.
In Verbindung zu Ihrem Drop Shipping Händler sind diese Punkte gravierend:

1. Sie sollen Einkaufspreise aushandeln, die Sie wettbewerbsfähig machen und Ihnen auch so viel Einnahmen möglich machen, dass Sie davon leben können. Die übliche Gewinnmarge beim DropShipping ist 25 – 30%.

2. Die Versandkosten sollten im Rahmen des Üblichen liegen. Es kommt laufend wieder vor, dass gerade in den Auktionshäusern Waren kostengünstig angeboten werden und dann versucht wird, den Gewinn über die Versandkosten zu generieren. eBay hat das vor ein paar Monaten vereitelt, da hier jetzt die Lieferkosten speziell ausgewiesen und überprüft werden.

3. Da Sie erst dann bei Ihrem DropShipping Händler ordern, wenn Ihr Kunde im Voraus bezahlt hat, sollte Ihr Händler eine schnelle Bezahlart wie Paypal, Sofortüberweisung oder Lastschrift hinnehmen. Besteht er auf Vorkasse, können Sie ihn abschreiben. Denn der Vorkasse-Weg dauert bei den meisten Geldinstituten mehrere Tage. Ihr Kunde will seine Artikel jedoch von jetzt auf gleich.

4. Ihr Drop Shipping Großhändler muss die Produkte aus gerade diesem Grund idealer Weise schon am selben Tag bzw.beziehungsweise innerhalb 24 Stunden versenden. Das Wichtigste für Ihre Kunden ist, neben der Klasse der Ware, die Lieferdauer.

5. Ihr DropShipping Großhändler sollte qualitativ hochwertige Ware anbieten und fehlerhafte Lieferungen anstandslos zurück nehmen.

6. Er sollte neutral und zuverlässig verpacken und abliefern. Nichts darf auf seine eigene Firma aufmerksam machen. Der Käufer muss denken, die Ware kommt gradlinig von Ihnen.

7. Ihr Drop-Shipping Grossist sollte Sie schleunigst informieren, wenn Ware knapp werden oder aus dem Sortiment genommen werden. Nichts ist peinlicher und vernichtender für Ihre Reputation, gerade in Versteigerungshäusern, wo Sie Ihre Käufer werten, als wenn Sie Produkte verkaufen, die Ihr Großhändler gar nicht mehr aushändigen kann.

Es gibt sicher noch diverse Punkte mehr, die Sie im Blick haben müssen. Im Detail behandeln wir das im DropShipping Club.

Drop-Shipping als Unternehmensart bietet ein vielfältiges Potenzial und die Sicherheit, genug Geld im World Wide Web zu erwerben ohne vorher viel Geld zu investieren. Ihr Unternehmen hängt freilich ausgesprochen von der Qualität Ihres Drop-Shipping Großhändlers ab. Allein wenn der verlässlich, pfeilschnell und grundanständig ist, kann Ihr Geschäft auf Dauer Profit erwirtschaften.

Drop Shipping kann eine Teilzeit-oder Vollzeit-Arbeit sein

Ihre Aufgabe beim Drop Shipping ist es, die Produkte Ihres Großhändlers bei eBay&Co und/oder im eigenen Internetshop anzubieten. Je nach Umfang Ihres Artikelangebots ist hierbei mehr oder weniger viel Zeit erforderlich. Ein manierlich gehender Drop Shipping-Handel kann sehr wohl schon mit 2 Stunden Beschäftigung am Tag geführt werden. Also ist es durchaus lösbar so ein Geschäft zusätzlich zu Ihrer hauptberuflichen Tätigkeit aufzubauen.

Anschließend, wenn Ihr „Laden gut läuft“, können Sie das auch hauptberuflich machen bzw. noch einen anderen Shop ins Leben rufen. Denn das, was Sie im DropShipping Club lernen, ist duplizierbar.

Schauen Sie sich bitte auch dieses Video einmal an:
.

Achten Sie bei allem aber unter allen Umständen darauf, dass der Verkauf bei eBay&Co und in Ihrem eigenen Online-Shop rechtssicher ist. Die Verbraucher dieser Tage kennen ihre Rechte auf den Punkt und es gibt eine Vielzahl Anwälte, die von Abmahnungen ausgezeichnet leben können. Auch in diesem Fall hilft Ihnen der DropShipping Club weiter.

Weitere Informationen finden Sie hier…

 

Author: Michael

Hallo, ich bin Michael Jäckel, der Autor dieses Blogs. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Thema "Geld verdienen im Internet". Seit über 7 Jahren betreibe ich selbst einen Shop auf DropShipping Basis und gebe meine Erfahrungen in Form von eBooks und im DropShipping Club an andere weiter. Du findest mich auch auf Google+...

Share This Post On